Deutsche
Kindertagesstätten
und Clubs
in der Kommune
Tondern
Popsensgade 6 B, 6270 Tønder, Tlf.: 74 92 80 05
Über uns

Der Deutsche Kindergarten/Club Tondern ist eine der vier Abteilungen der DKCT. Der Kindergarten & der dazugehörige Club liegen direkt neben der Ludwig-Andresen-Schule. Der Kindergarten/Club Tondern ist eine altersintegrierte Institution für Kinder und Jugendliche von 0-18 Jahren.


Der Kindergarten ist in vier Gruppen aufgeteilt.

Die  Kleinkindgruppe, in der z.Zt. 11 Kinder sind, ist die "Teddybärengruppe", in der alle Kinder von  0-3 Jahren von 2 Erzieherinnen und einer Helferin betreut werden. Großen Wert legen wir auf die Eingewöhnungsphase nach dem "Berliner Eingewöhnungsmodell". Eine feste Struktur und wiederkehrende Rituale geben den Kindern der Kleinkindgruppe großen Halt und Sicherheit. Neben Sing- und Bastelangeboten zählen Ausflüge, Turntage und Besuche in der Deutschen Bücherei zum festen Programm. 

Die "Bärengruppe", in der z.Zt. 7 Kinder von einer Erzieherin & einer Helferin betreut werden, die "Pandabären", in der z.Zt. 9 Kinder von einer Erzieherin & einer Helferin betreut werden und die Gruppe der "Eisbären", mit z.Zt. 13 Kindern, welche die Vorschulgruppe des Kindergartens ist und die von einer Erzieherin & einer Helferin betreut werden.


Zur altersadäquaten Förderung sind die einzelnen Gruppen im Vormittagsbereich in der Zeit von 9-12 Uhr voneinander getrennt.  Sowohl vor- als auch nachmittags sind wir lange auf unserem großen Spielplatz bzw. machen Spaziergänge. In unserem strukturierten Tages- & Wochenablaufablauf mit Projekten & Bewegungsangeboten, wie Kochen, Turnen, Besuche in der Bücherei, Ausflügen, etc.,  bleibt den Kindern selbstverständlich noch ausreichend Zeit für das für die kindliche Entwicklung so wichtige Freispiel. Ein Jahr bevor die Kinder in die Schule gehen, zählen sie zu den "Vorschulkindern", die "Eisbären", welche wöchentlich Besuch von Christiane, der Vorschullehrerin der L-A-S bekommen, die gemeinsam mit den Kindern singt, malt & ein bischen Schule spielt, um sie behutsam auf den neuen Lebensabschnitt vorzubereiten. Des weiteren besuchen die "Eisbären" immer öfter den Club, um auch hier schon mal behutsam die Räumlichkeiten, die Mitarbeiterinnen und die Clubkinder kennen zu lernen. Die "Eisbären" haben ihre eigenen Räumlichkeiten, in denen sie ihrem Alter entsprechend betreut & gefördert werden.


Seit August 2015 haben sich der Kindergartenclub und der Jugend-und Freizeitclub Westküste zum                         
 "Club Tondern" unter der Gruppenleitung von Monika Hansen im "Brennerhaus", welches direkt zwischen der L-A-S und dem Kindergarten liegt, zusammengeschlossen Der Club bietet sehr viel Platz für alle Kinder ab der 0.Klasse bis 18 Jahren. Den Kindern & Jugendlichen stehen im Club ein Bewegungsraum, ein Bastel-/Kreativraum, ein Computer-/Technikraum, ein Ess- und Spieleraum, ein Jungen- und ein Mädchenzimmer und eine Küche zur Verfügung. Neben Bewegungs- und Kreativangeboten und einem Hausaufgabenclub steht tägliche Essenzubereitung mit den Kindern und Jugendlichen auf dem Programm.
Z.Zt. werden 63  Kinder und Jugendlichen von 2 Erzieherinnen und 1 Helferin betreut.